Mittwoch, 11. Oktober 2017

Einen herzlichen Gruß


soll ich ausrichten und schnell noch ein paar Fotos von einem kleinen Spaziergang rund um unser Dorf zeigen.
Und danach ist hier für ca. 10 Tage Pause.
Meine Freundin Jessy kommt nämlich heute gegen Abend mit Ihren Leuten von Deutschland angereist und da haben wir wirklich keine Zeit mehr, zu berichten.
Wird aber alles nachgeholt. Versprochen.
Es stehen ein paar Ausflüge auf dem Programm. Wir freuen uns schon.



Gestern haben wir eine Riesen-Raupe gesichtet, die wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten. Sie war ungelogen mindestens 9 cm lang. So eine haben wir noch nie gesehen. Frauchen hat dann im Internet recherchiert und herausgefunden, dass es sich um einen sog. Ligusterschwärmer handeln muss. Ich fand das Tier ja eher langweilig, weil es so gar nicht auf mich reagiert hat. Die hatte es aber auch echt eilig und ziemlich schnell im Gebüsch verschwunden.
Die Riesenraupe werden wir noch zum DND-Tag von Ghislana schicken. Da ist zwar derzeit auch Pause, aber der Link für schöne Natur-Fotos ist "offen".


Die verschiedensten Sträucher, Bäume und Blumen blühen. Frauchen liebt den Geruch der Apfelsinenblüten.






















Zum Schluss haben wir noch ein bisschen den  Petanca-Spielern (Boccia) zugesehen: Da ist nämlich einer unserer lieben Nachbarn dabei. Das Spiel ist hier sehr beliebt bei Jung und Alt. An diesem Tag haben sie ein Turnier gehabt und sind dritte geworden.


So, das war's für heute.
Noch ein liebes Wuff von mir und einen herzlichen Gruß von ZamJu.
Bis bald.


Samstag, 7. Oktober 2017

Zitat im Bild

ZiB 30-2017
mit viel Herz für Tiere und für Novas Sammlung


Tierische Grüße, ZamJu 😉

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Ein schöner Tag am Meer, eine kleine Rundfahrt und liebe Post aus Deutschland

WAS FÜR EIN TAG!

Es ist immer wieder schön, ein paar Stunden am Meer zu verbringen. Für uns heißt das, mit Rocky einen langen Spaziergang zu machen, irgendwo was Leckeres zu Essen, in die Ferne zu schauen - einfach mal die Seele baumeln lassen.
Dieses Mal sind wir über Vera-Playa und Garrucha-Playa  nach Mojacar-Playa gefahren und haben dort einen schönen Spaziergang bei herrlichem Wetter gemacht.  Anschließend eine "Kleinigkeit" gegessen und die Rückfahrt als eine Rundfahrt gestaltet. Die Fahrt ging Richtung Carboneras und bietet ein paar spektakuläre Aussichten, z.B. am Aussichtspunkt Mirador de la Granatilla.
Seht selbst:






 

An der Strandpromenade habe ich diese zauberhaften Welchselröschen fotografiert, die ich so gerne mag und die heute noch ihren Weg zu Ghislana und ihrem DND-Tag finden werden.


Und nun ein paar Bilder von unserem weiteren Weg:




Und dann war da noch diese schöne Überraschung im Briefkasten.
Eine zauberhafte Grußkarte von Claudia.


Ich habe mich sehr darüber gefreut, liebe Claudia. Die Karte wird mich jetzt durch den Herbst begleiten, und zwar an der Scheibe von unserem Schrank im Essbereich.
Dankeschön auch für die herzlichen Worte und die mitgeschickte "Tasse" Tee "für einen Augenblick Entspannung".


😍 ZamJu



Beliebte Posts