Freitag, 14. April 2017

Fiesta



Osterpause - ganz traditionell -


mit ein paar täglichen Bildern aus Zurgena und ohne viel Worte.


Euch allen eine schöne Zeit, wo immer und wie auch immer ihr diese verbringt.


 Mittwoch am späten Nachmittag:



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Donnerstag am späten Abend:
 
 Karfreitag Vormittag
Beim Nachbarn wird eine Fahne abgeholt


 Karfreitag Mittag
Große Prozession
 
Die einen kommen auf der linken Seite des Dorfes hinauf, .................

Zuerst die Kinder und Jugendlichen
 
danach die Erwachsenen
 
.........die anderen kommen von der rechten Seite.





 
Nach dem Zusammentreffen geht die Prozession dann auf dem mittleren Weg
wieder zurück ins Dorf.




Der Samstag ist ein "ganz normaler Tag".
Im Dorf beginnen die Vorbereitungen für das Dorffest am Ostersonntag mit Musik und gemütlichem Zusammensitzen. Der große Platz in der Dorfmitte wird für den Autoverkehr großräumig gesperrt.
 
Am Ostersonntag gegen Mittag geht dann noch einmal die Musik durch die Straßen
 

 
und ab da wird gefeiert bis in den späten Abend mit "Kind und Kegel".
 
 
Das war unser erstes Osterfest in unserem neuen Zuhause in Zurgena/Andalusien. Es hat uns sehr gut gefallen.
 
Mit lieben Grüßen, ZamJu

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes und frohes Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so kenne ich es auch...sie Semana Santa ist immer eine schöne Zeit um sich die Prozessionen anzuschauen. Finde es eh schön wie in E noch gefeiert wird, ohne grosses TamTam um den Osterhasen und riesige-übertriebene Geschenke^^

    Wünsche euch noch eine schöne Zeit und ein frohes Osterfest.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Ich schicke dir ebenfalls ganz herzliche Ostergrüße ins ferne Spanien. Macht euch ein paar ruhige und erholsame Tage.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,

    ich wünsche euch auch ein schönes Osterfest. Wir verbringen ihn ganz in Familie. Das Wetter ist nicht berauschend, da ist es zu Hause am schönsten.

    Liebe Ostergrüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,
    ich denke an dich!

    Liebe Ostergrüße
    schicken wir und wünschen ein schönes Osterfest,
    das viel Freude und Hoffnung schenkt
    und liebes Beisammensein!
    Alles Liebe und Gute
    wünschen die Tiere und die Monika*

    AntwortenLöschen
  6. ...spät bin ich dran! Da war ja einiges an Tradition geboten, sind die direkt bei euch am Haus vorbei gezogen, oder hast du dir den "Tribünenplatz" speziell ausgesucht?
    Uns war jetzt gar nicht nach Ostern - Schneegestöber vom "weihnachtlich Feinsten", der Gartenteich ist wieder zugefroren und auch Jonny kennt die Welt nicht mehr ;-)
    Nachdem es noch kälter werden soll kann´s nur noch Sommer werden ;-))
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit unserem Haus haben wir in der Tat auch den Logenplatz für solcherlei Veranstaltungen gleich mit gekauft. Wir haben sozusagen den Rundumblick. Das ist ein wundervoller Nebeneffekt und gefällt uns sehr gut. Jetzt drücken wir mal so richtig die Daumen, dass das mit dem Wetter in Bayern bald besser wird, zum einen natürlich für den armen Jonny, dem das Gassi gehen so wahrscheinlich auch nicht so gut gefällt und zum anderen für uns. Wir wollen ja auch bald mal wieder Bayern besuchen.
      Beste Grüße, Angelika

      Löschen

Beliebte Posts